Texturing

MitTexturingbezeichnet man das digitale Bemalen von virtuellen 3D Objekten. Dabei werden zweidimensionale Bilder, sogenannte Texturen, wie dehnbare Tapeten auf die 3D Modellen aufgebracht und erzeugen so realistische Oberflächen mit Details, Schmutz, Unregelmäßigkeiten und komplexen Mustern. Ohne Texturing wären die Objekte einfach nur einfarbig.

→ Zurück zu den Fragen zu animierter Werbung